Die Stiftung Lindenhof Bern

Die Stiftung Lindenhof Bern prägt seit über einem Jahrhundert massgeblich die Gesundheitsversorgung in Stadt und Region Bern mit und setzt mit ihrem gemeinnützigen und humanitären Engagement Zeichen.

Nachdem die Stiftung vor einigen Jahren den Spitalbetrieb der Tochtergesellschaft „Lindenhof AG“ übertragen hat, schafft sie heute im Rahmen der Möglichkeiten optimale Voraussetzungen dafür, dass die Lindenhofgruppe mit ihren Spitälern Engeried, Lindenhof und Sonnenhof, im Kanton Bern und schweizweit anerkannte, qualitativ hochstehende Gesundheitsdienstleistungen erbringt.

Die Stiftung legt höchsten Wert darauf, dass die Menschen, ob Patientinnen und Patienten oder Mitarbeitende, im Sinne der geschichtsträchtigen „Lindenhof-Tradition“ auch im heutigen Umfeld weiterhin im Zentrum stehen. Dieser Grundsatz gilt sowohl für das Handeln der Stiftung selbst als auch für dasjenige ihrer Spitalgruppe.

Die Stiftung fördert massgebend und sichtbar Bildung, Lehre und Forschung im Gesundheitswesen und setzt sich nachhaltig für humanitäre Aufgaben und Projekte ein.

Bei allen ihren Tätigkeiten folgt die Stiftung Lindenhof Bern ihren Grundsätzen von Gemeinnützigkeit und der Eigenverantwortung.

Die Stiftung Lindenhof Bern blickt mit Genugtuung auf ihr bereits fast 120 Jahre dauerndes Engagement für das Gesundheitswesen zurück. Sie setzt alles daran, ihren erfolgreichen Weg weiterzugehen.


Dr. iur. Marianne Sonder
Präsidentin des Stiftungsrates

Stiftung Lindenhof Bern
Muristrasse 12
Postfach
3001 Bern

Tel. 031 300 75 90

gs@stiftunglindenhof.ch

 

Impressum  |  Copyright © Stiftung Lindenhof Bern